Schulleiter Informationen Angemeldet als Gast
 
Suchen
 


Titel

Aufsichtspflicht


Schlagwörter

Aufsicht, Beaufsichtigung


Beschreibung

Aufsichtspflicht grundsätzlich lt Diensteinteilung (Pausen, 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn, nach Beendigung des Unterrichtes, beim Verlassen der Schule, bei allen Schulveranstaltungen und schulbezogenen Veranstaltungen innerhalb und außerhalb des Schulhauses „soweit dies nach dem Alter und der geistigen Reife der Schüler erforderlich ist“

Sonderfälle:

Dislozierte Schulveranstaltung anschließend an einen in der Schule stattfindenden Unterricht: die Schüler sind unter Aufsicht an diesen Ort und zurück zur Schule zu führen; ab der 7. SchSt ggf auch Schüler alleine ("geistige Reife…")


Dislozierte Schulveranstaltung in der letzten Unterrichtsstunde
: alle oder einzelne Schüler ab der 7. Schulstufe können entlassen werden (geistige Reife, Nähe zum Wohnort, …)


Dislozierte Schulveranstaltungen in der ersten Unterrichtsstunde
: es kann ein anderer Treffpunkt als der Schulstandort bestimmt werden – Einverständnis der Eltern ist notwendig!

Vorzeitiger Unterrichtsschluss (zB wg Unterrichtsentfalles): vorzeitiges Entlassen in diesem Fall nur nach nachweislicher Kenntnisnahme durch die Erziehungsberechtigten

 

 


Ergänzung


Quelle/n

bm:ukk RS15/2005-Aufischtserlass, § 51 Abs. 3 SchUG, §


Weitere Informationen



Erstellt von

Nikolaus Dinhof


Geändert von

Nikolaus Dinhof


Datum der letzten Änderung

28.10.2012 18:06