Schulleiter Informationen Angemeldet als Gast
 
Suchen
 


Titel

Nachtragsprüfung


Schlagwörter

Prüfung


Beschreibung

Hat ein Schüler ohne eigenes Verschulden so viel vom Unterricht versäumt, dass der positive Abschluss einer Feststellungsprüfung nicht zu erwarten ist, ist diese vom Schulleiter auf 8-12 Wochen zu stunden  - die Nachtragsprüfung findet 8-12 Wochen nach dem Termin der (nicht durchgeführten) Feststellungsprüfung statt.

 

Fällt dieser Termin noch in die Sommerferien, findet die Prüfung mit Beginn des neuen Sj statt.

 

Bei negativem Abschluss der Nachtragsprüfung: Wiederholung der Nachtragsprüfung innerhalb von 2 Wochen (auf Antrag des Schülers / der Erziehungsberechtigten innerhalb von 3 Tagen nach der Prüfung))

 


Ergänzung

Bis zum Abschluss der Nachtragsprüfung geht der Schüler in die „nächste“ Klasse.


Quelle/n

SCHUG§20/2,3


Weitere Informationen

Feststellungsprüfung



Erstellt von

Nikolaus Dinhof


Geändert von

Nikolaus Dinhof


Datum der letzten Änderung

28.10.2012 18:36