Herzlich Willkommen auf der Homepage
der Neusiedler Mittelschule /
Sportmittelschule Neusiedl am See

Ein wichtiges Leitmotiv unserer Schule lautet:
"Die Schüler sind der Mittelpunkt.

Sie sind nicht Mittel.
Punkt!"

Dieses Motto ist uns Zielsetzung und Aufgabenstellung,
nach dem wir unsere Arbeit ausrichten.


 Herzliche Grüße

Liebe Eltern,

Ab Montag, 18.5.2020 bzw. Dienstag, 19.5.2020 findet wieder Unterricht im Schulhaus statt. Sie haben bereits die Gruppeneinteilung bekommen, aus welcher Sie ersehen können, ob Ihr Kind in der ersten Woche am Montag oder Dienstag beginnt (Link zu den Gruppeneinteilungen der Klassen ).

Damit wir den neuen Hygienerichtlinien entsprechen, gibt es eine Reihe von Maßnahmen, die eine Ansteckungsgefährdung hintanhalten helfen sollen.
Hier sind die Maßnahmen zusammengefasst, die helfen, den Zugang zur Schule / zur Klasse zu regeln. Alle weiteren Maßnahmen werden dann im Unterricht von den LehrerInnen bekannt gegeben.

Grundsätzlich müssen die Jugendlichen Schutzmasken von zu Hause mithaben. Diese sind im Haus (nicht während des Unterrichts) verpflichtend zu tragen.

Ab 7.30 können die Jugendlichen in die Schule kommen, wobei es 4 getrennte Zugänge gibt:

·      1.Klassen: Eingang bei der hinteren Stiege (die SchülerInnen müssen um den Turnsaal herumgehen)

·         2.Klassen (+ PTS ab 3.6.): Eingang über die Garderobe (wie gehabt)

·         3.Klassen: Eingang über Haupteingang

·         4.Klassen: Eingang über Turnsaalzugang


Bei jedem Eingang

·         sind Abstandsmarkierungen aufgeklebt, die unbedingt einzuhalten sind.

·         ist ein Abstellbereich für die Straßenschuhe eingerichtet. Die Schüler gehen von dort direkt in ihre Klassen. Am 1.Schultag werden die Sachen aus den Spinden nach Zeitplan geholt und in die Klassen gebracht.

  ist ein Lehrer eingeteilt, der hilft, die Hände zu desinfizieren auf das Einhalten der Abstände achtet, für Fragen zur Verfügung steht.

In jeder Klasse gilt eine neue Sitzordnung, die einzuhalten ist –
der Sitzplan hängt an der Tafel.

 

Im Haus selber gibt es eine Reihe von weiteren Maßnahmen. Diese betreffen die allgemeine Hygienemaßnahmen, Pausenordnung, den Zugang zu den WC, die Benutzung von Funktionsräumen, den Einkauf beim Pausenbuffet, die Nutzung der Innenhöfe in den großen Pausen, die Nutzung von mobilen Klassen im Außenbereich der Schule, das Verlassen der Schule, die Vorgangsweise bei Erkrankungen, die Organisation von Betreuungsklassen etc. All diese Punkte werden von den LehrerInnen im Unterricht besprochen und erklärt.

Liebe Eltern, Sie sehen, dass wir eine Fülle von Maßnahmen gesetzt haben, die helfen sollen, dass alle gesund bleiben. Doch alle Regeln helfen nur, wenn auch der Wille da ist, diese einzuhalten.
Deshalb meine Bitte an Sie und an alle unsere SchülerInnen: helfen Sie mit / helft mit, dass wir das restliche Schuljahr zu einem erfolgreichen Abschluss bringen, indem alle mitdenken, mithelfen und einander unterstützen.

Ich bin mir sicher, dass dies gelingen wird und freu mich, dass wir endlich wieder starten können.


Mit herzlichen Grüßen

Nikolaus Dinhof

  Die Gruppeneinteilung für die einzelnen Klassen:

1a     1b     1c     1d     2a     2b     2c     2d

3a     3b     3c     3d     4a    4b     4c     4d

 Gerade in Zeiten wie diesen brauchen wir
viele, viele positive Beiträge.


Wenn Du mit den Betreuungslehrerinnen Kontakt halten willst, kannst Du direkt mit Deinem
LMS-Account in den Kurs "Betreuung" einsteigen.

Frau Gabriel, Frau Gross, Frau Horrak und Frau Reichstädter
nehmen Deine Fragen / Sorgen / Probleme gerne entgegen
und mit Dir Kontakt auf.

Danke allen LehrerInnen und SchülerInnen für die Beiträge



Fußball

Sport!
   
 
 
   
     Aufgabe 1a
 
Lsg Manuel 1a
 
Lsg Simon 1a

 

3c Eilin

 

3c Philipp

3c Sabine

Ostergrüße 1a

 Ostergrüße 1a

Ostergrüße 1a


Ostergrüße 3.4.Kl.
 
Ostergrüße 3.4.Kl.
 
Fußballgrüße der 1a
 
Osterschmuck

Osterschmuck

 Osterrätsel

Video zur
Handyverwertung
 Erik G. 3d

 Video zur Handyverwertung
Philipp K. 3c

3b Online

3d Michi-Picasso-Köstinger

Corona-Freizeit von Marianne 3d  Coronasong1  Coronasong2
 
1a Dietrich Manuel
Frühlingsgedicht


1a Ehart Roland Frühlingsgedicht


1a Halper Lucas
Frühlingsgedicht


1a Kiss Lukas
Frühlingsgedicht

1a Lengyel Marc
Frühlingsgedicht

1a Lengyel Sven
Frühlingsgedicht

1a Owesny Simon
Frühlingsgedicht

1a Sieberer Marc
Frühlingsgedicht
    
 Corona-Freizeit von
Theres 3d: Gipfelkreuz
 Conditionals I,II,III by Miss Bohunsky

 

Sabine Szecheni 3c
Schrägrissdarstellung

Würfel
Würfel Jona Jazmin 3b

 
W
Würfel Daniel Bayer 3b

W
Würfel Mia Kaufmann 3b
 Rhythmik von Stella Danner
 FBUnsere Fußballer der 3a
Eric
 Faltarbeiten Eric



Faltarbeit von Jakub 2b


Faltarbeit von Jazmin 3b


Faltarbeit von Johanna 3d

 
Faltarbeit von Kimberly und Rebecca 2b


Faltarbeit von Theresa 3d


Dosenkunstwerke der 3.+4.Klassen

 
Das Virus
aus der Sicht der 3.+4.Kl. a


Das Virus
aus der Sicht der 3.+4.Kl.b
 
Die Zauberflöte
1.Kl. a

 
Die Zauberflöte 1.Kl. b

 Die Gründung Roms

 Frühlingsgedichte der 1c

1   2   3   4

5   6      8

9    10    11    12

13   14   15   16

   17    18   

19
   20

Beethoven-Steckbriefe 3c

1     2     3

 Beethoven-
Fragebogen
1     2     3
  
Muttertagsgrüße

1    2    3    4   

5    6    7    8

9    10     11     12

13    14    15    16

 17    18     19

    20    21

    
    
    Pas de deux

 4.5.2020

Liebe Eltern, wir fangen wieder an!

Wie Sie sicher den Medien entnommen haben, werden die Mittelschulen mit 18.5.2020 wieder geöffnet. Ab diesem Tag wird es stundenplanmäßigen Unterricht (mit kleinen Abweichungen) von der 1.-6.Stunde geben, wobei die Jugendlichen je Klasse in 2 Gruppen eingeteilt sind.

Damit möglichst sicher gearbeitet werden kann, gibt es eine Reihe von Maßnahmen, die einzuhalten sind:

·   Verdünnung: die Klassen werden in 2 Gruppen geteilt, diese Gruppen haben abwechselnd 2 oder 3 Tage Schule je Woche. Folgen Sie den untenstehenden Links, um zur Einteilung Ihres Kindes zu kommen.

·       Öffnung der Schule ab 7.30 Uhr.

·     Getrennte Zugänge: die 4 Schulstufen werden über unterschiedliche Zugänge ins Haus geleitet. (weitere Information folgt noch)

·      Maskenpflicht im Schulgebäude (nicht während des Unterrichts) sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln (Schulbusse, …)

·         Geänderte Sitzordnungen in den Klassen, Lerninseln in den Schulhöfen

·         Eigene Organisationspläne für Pausen, WC, Buffet

·    Besondere Hygienemaßnahmen beim Zugang zur Schule und in den Klassen. Als Grundlage dient das Hygienehandbuch des Bundesministeriums .

·        Verstärkter Reinigungsdienst, regelmäßiges Lüften, …

·       Sport- und Musikstunden dürfen lt. Schreiben des Bundesministers bis auf Weiteres nicht stattfinden – wir bieten stattdessen verstärkte Wiederholungs- und Festigungsphasen an.

Liebe Eltern, ich bin mir sicher, dass wir auch diese neue Herausforderung gut meistern werden und möchte mich schon jetzt für Ihr Verständnis und Ihre Kooperationsbereitschaft bedanken.

Mit herzlichen Grüßen

Nikolaus Dinhof

 24.4.2020

 

Liebe Eltern, liebe Jugendliche!

Wie  in der Pressekonferenz mit BM Faßmann bekannt gegeben wurde, öffnen die Schulen (Mittelschulen) wieder ab Montag, 18.5.2020.

Ab diesem Tag wird es wieder stundenplanmäßigen Unterricht geben, wobei die Jugendlichen je Klasse in 2 Gruppen eingeteilt sind.

Die Klassenvorstände werden Sie noch genau informieren, in welche Gruppe Ihr Kind geht und wann Ihr Kind den Unterricht zu besuchen hat (an welchem Tag). Grundsätzlich wird stundenplanmäßiger Unterricht stattfinden, wobei Nachmittagsstunden nicht gehalten werden. Adaptionen beim Stundenplan werden ebenfalls rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Einhaltung der Hygienemaßnahmen ist uns außerordentlich wichtig. Wir werden in der Schule darauf achten, dass die Jugendlichen beim Betreten / Verlassen der Schule ihre Hände desinfizieren können. In den Klassen und WC ist ohnehin Seife vorhanden. Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass Ihr Kind eine Maske besitzt. Diese Maske muss zwar nicht in der Klasse während des Unterrichts, sehr wohl aber im Bus, in den Gängen, der Aula, … getragen werden. (Link zum Hygienehandbuch des BM )

Wir werden die Zugänge zur Schule splitten (Turnsaal, Haupteingang, Garderobe), die WC-Zeiten staffeln und auch die Jauseneinkaufsmöglichkeit in der Aula so gestalten, dass keine großen Ansammlungen gegeben sind.

Bis zum Schulbeginn bleibt die Online-Unterrichtsphase aufrecht.

Wir sind sehr stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler, die überwiegend ihre Arbeiten erledigen und gehen davon aus, dass dies in den kommenden Wochen der Onlinearbeit so bleibt.

Ihnen und Ihren Familien noch beste Gesundheitswünsche
und herzliche Grüße

Nikolaus Dinhof

Elternbrief von BM Faßmann

Elternbrief der Bildungsdirektion Burgenland

 
5.4.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Liebe Eltern!

Ich hoffe sehr, dass es Euch und Euren Eltern gut geht und Corona „einen großen Bogen“ um Euch macht. Ihr wisst, dass wir alle sehr vorsichtig sein müssen und uns an die Vorschriften bezüglich Distanzhalten, Masken tragen, Vermeidung von Treffen mit anderen etc. zu halten haben.

In den letzten 3 Wochen vor Ostern haben wir erfahren müssen, dass unsere gewohnten Strukturen und Abläufe von einem Tag auf den anderen vollkommen auf den Kopf gestellt werden. Eure LehrerInnen haben viel Zeit investiert und Online-Lernmaterial zur Verfügung gestellt, um den Disctance-Learning Schulbetrieb zu ermöglichen. Ich bin sehr stolz auf Euch, dass Ihr (wohl auch mit Unterstützung von Eltern und Geschwistern) so toll die Herausforderungen bislang gemeistert habt. Die allermeisten haben ihre Arbeiten an die Lehrer „abgegeben“, sind wahre Profis beim Arbeiten in und mit LMS geworden.

Wir haben diese Woche ein Schreiben des Bundsministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung bekommen, das den Ausnahmezustand bis (vorerst) 26.4.2020 verlängert. Das bedeutet, dass wir auch weiterhin den Onlinebetrieb aufrechterhalten.

Jetzt sind Osterferien. Ich hoffe Ihr könnt in der Ferienzeit ausspannen und das schöne Wetter im Rahmen der erlaubten Möglichkeiten nutzen. Eure LehrerInnen haben Euch verschiedene Materialien angeboten, damit Euch die Zeit zu Hause nicht zu lange wird.

Nach den Osterferien werden wir wieder mit Arbeitsplänen und Aufgaben in den einzelnen Gegenständen, vor allem in Deutsch, Mathe und Englisch starten. Es ist sehr wichtig, dass Ihr die gestellten Aufgaben auch macht und zeitgerecht abgebt. Wir haben zwar keine Leistungsfeststellungen, Schularbeiten und Tests, eure Arbeiten werden aber sehr wohl als Mitarbeit gewertet und eingerechnet.

LMS wird weiterhin als Lernplattform genutzt, wobei in einzelnen Klassen auch andere Systeme (zusätzlich) zum Einsatz kommen. Bitte meldet Euch, wenn es irgendwo Probleme gibt; wo immer möglich, werden wir Euch unterstützen.

Ich wünsche Euch und Euren Familien alles Gute, vor allem, dass alle gesund bleiben!

Schöne Ostern

Nikolaus Dinhof
Sven 1a
Die Zeichnung stammt von Sven Lengyel (Kl. 1a)
Weitere Schüerarbeiten sind weiter unten zu sehen.

 

 16.4.2020 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte,

ich hoffe sehr, Sie konnten mit Ihren Kindern die Osterferien gut verbringen und sind alle gesund.

Auch nach Ostern (und voraussichtlich bis in den Mai hinein) wird Unterricht Online erfolgen. Die LehrerInnen stellen Aufgaben, kurze Videos etc. online – zumeist über LMS.


Liebe SchülerInnen, achtet darauf, dass Ihr die Arbeiten zeitgerecht macht und zurücksendet. Lasst nicht zu viel zusammenkommen, sondern legt euch einen Plan zurecht, der täglich zu einer bestimmten Zeit das Erledigen der Hausübungen vorsieht. Ihr seid mittlerweile ja schon Onlineprofis und erledigt eure Arbeiten sicherlich großteils routinemäßig.

Einige Jugendliche haben sich schon Geräte von der Schule ausgeborgt, nun gibt es auch seitens der Bildungsdirektion das Angebot, dass man Tablets ausleihen kann – bitte um Info an mich oder eure Klassenvorstände, ob Ihr ein Gerät benötigt.

Seitens der Bildungsdirektion wurde auch ein Fragebogen zum Onlinelernen ausgesandt, mit der Bitte diesen zu beantworten (Frist 24.4.2020).

Wir haben über LMS einen „direkten Draht“ zu unseren Beratungslehrerinnen (Frau Gabriel, Frau Horrak, Frau Reichstädter, Frau Gross) eingerichtet. Wenn euch irgendwas am Herzen liegt, so könnt ihr jederzeit Kontakt aufnehmen.

Solltet Ihr technische Probleme oder Fragen haben, so ist es sicher ratsam, dies mit dem Lehrer / dem Klassenvorstand zu besprechen; Ihr könnt aber gerne auch in der Schule
anrufen (02167 2441).

Herzliche Grüße


Nikolaus Dinhof

 

  Online Lernen leicht gemacht
hier finden sie eine sehr umfangreiche Linksite
zu (fast) allen Gegenständen:

LINKLISTE

Corona – Beratungsmöglichkeiten

Schulpsychologische Telefonberatung
Die MitarbeiterInnen der Schulpsychologie stehen Ihnen für telefonische Beratung zur Verfügung:

Termine und Telefonnummer

 

"Der Lichtblick"
Die MitarbeiterInnen der Frauen- und Familienberatungsstelle "Der Lichtblick" stehen Ihnen für telefonische Beratung zur Verfügung:

INFOBLATT

 
 
Aufnahmsprüfung Fußball ist verschoben:
 statt 18.3.2020
Es wird ein neuer Termin bekannt gegeben

Im Mai wird noch ein Termin für
polysportive Aufnahmsprüfung angesetzt -
wir informieren die Eltern, deren Kinder
bei den anderen Terminen verhindert waren.
 
Fasching
 Lehrlingscasting
English-Theatre
School of Walk
No Blame Approach

Faschingdienstags waren die Faschingsnarren unterwegs...

 


 English-Theatre

Alle Jahre wieder organisiert Frau Monika Nittnaus "The English Theatre" mit einer Gastvorstellung an unserer Schule.
Heuer wurde das Stück "SPOOKED" aufgeführt.
Ein toll gespieltes Stück, das alle begeisterte.


Lehrlingscasting

Am 30.1.2020 fand in unserem Haus ein Lehrlingscasting in Zusammenarbeit mit der WKO und dem AMS statt. Alle Jugendlichen der Polytechnischen Schule sowie Jugendliche der NMS (im 9.Schuljahr) nahmen erfolgreich teil.

Herzlichen Dank an die Firmen, die sich Zeit nahmen um die Bewerbungsgespräche zu führen sowie an die Kolleginnen, die die Vorbereitungsarbeiten erledigten.


Fotos unter "Aktuelles"

 SCHOOL OF WALK

An die 90 Jugendliche und Lehrer unserer Schule haben am School of Walk von Neusiedl am See nach Oggau teilgenommen.

Herzliche Gratulation an alle, dass ihr diese tolle Herausforderung angenommen und erfolgreich umgesetzt habt.
Fotos unter "Aktuelles"

  Fußball-Aufnahmsprüfung vom 21.1.2020
Ergebnisse

 
 Wir sind LANDESMEISTER beim Futsal-Cup
 Ehrung der Bildungsdirektion

 Herzliche Gratulation unserem ECDL-Profi!

Lukas Gaspar hat die Teilprüfungen mit Bravour gemeistert


 Über unsere Anti-Mobbinginitiative "No Blame Approach" haben Frau Wiegrefe und Herr Bauernfeind, die Leiter des Seminares, eine Zusammenfassung erstellt:

No Blame Approach - wir treten gegen Mobbing auf!

Herzlichen Dank!

  Sportklasse / Fußballklasse Aufnahmsprüfung 2020/2021

Tag der offenen Tür

 Einschreibung

 

Wir sind Futsal-Landesmeister!


 

Herzliche Gratulation der Mannschaft und dem Trainerteam
Wolfgang MAYER und Daniel WIND!!

Futsalcup Bundesmeisterschaften vom 10.-12.3.2020 in Wr. Neustadt

 
Ehrung der Bildungsdirektion
 

An unserer Schule fand die Präsentation der Ergebnisse der im letzten Schuljahr durchgeführten Elternumfrage zum Thema "Zufriedenheit in / mit der Schule" statt.

Pressekonferenz

Frau Landesrätin Winkler, Herr Bildungsdirektor Zitz und Dr. Gabriel präsentierten die Ergebnsse

Sehr erfreulich ist, dass die Zufriedenheitswerte sehr, sehr hoch liegen - dies soll uns Ansporn sein, weiter mit den Jugendlichen für die Jugendlichen zu arbeiten.


Unser Schulhaus wird immer wieder ganz toll geschmückt. Herzlichen Dank an die jungen KünstlerInnen
und Frau Monika Dinhof-Rein
Kunst
weitere Fotos unter "Aktuelles"

 Projekt "Escape Alk"

Missbrauch von Alkohol ist leider imer wieder ein Thema, das zwar außerhalb des Schulbereiches aktuell ist, von der Schule aber nicht übergangen werden darf. Immer wieder passiert es, dass Jugendliche "in die Falle tappen" und Alkohol exzessiv zu sich nehmen. Wir sehen es als unsere Aufgabe, dieses Thema aufzugreifen, Probleme und Gefahren zu thematisieren und mit den Jugendlichen zu besprechen.

Nur Einsicht in die Problematik eröffnet die Chance, Änderungen des Bewusstseins zu bewirken!

Unsere neue Schulsozialarbeiterin, Frau Beatrix Gross, hat zu diesem Thema einen Workshop entwickelt, der es ermöglicht, sich auf emotionaler Ebene mit der Thematik zu beschäftigen. In der letzten Woche haben alle 4.Klassen an diesem Projekt teilgenommen, sich intensiv an der Problematik auseinandergesetzt. Wir wollen damit eine gute Basis für weitere Schritte setzen. Schritte, die nicht allein von der Schule, sondern sehr wohl auch in den Familien zu gehen sind.
Fotos vom Workshop unter "Aktuelles"

 Roberta Cup

Zielsetzung des Roberta-Cups ist es, Mädchen für Berufsfelder außerhalb der typisch weiblichen Betätigungsfelder zu begeistern.
Im September nahm eine Gruppe von Mädchen unserer Schule an der Bezirksvorausscheidung teil.  Ihre Aufgabe war es, verschiedene technische Lösungen für Problemstellungen zu finden - Programmieraufgaben waren zu lösen. In Dreierteams wurden Roboter zusammengebaut und so programmiert, dass diese unterschiedlichste Aufgaben zu lösen hatten.
Die Schülerinnen meisterten die Aufgaben bravourös - herzliche Gratulation!

Roberta

Fotos vom Workshop unter "Aktuelles"

Wir sind Landesmeister!!!
Unsere Landesmeisterinnen im Beachvolleyball:

 VB

 Herzliche Gratulation


Auszeichnung mit dem Schulsportgütesiegel in Gold

Schulpräsentation


Fotos von aktuellen Veranstaltungen
finden sie unter "Aktuelles"

 Das Lehrerteam der NMS Neusiedl am See

LL

 
Sport
 Informationen zum Tagesheim
  NMS
 NMS Neusiedl am See
 

Aktuelle Fotos und Berichte zu Veranstaltungen finden Sie unter "Aktuelles"