COVID19- NEWS

Hier finden sie die aktuellen News rund um das Thema COVID19

AKTUELL AKTUELL AKTUELL AKTUELL

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte !

Wie Sie sicher den Medien entnommen haben, wird das Distance-Learning bis Freitag, 5.2.2021 verlängert.

Das bedeutet, dass der Schulbetrieb nach den Semesterferien am Montag, 15.2.2021 wieder beginnt.

Allerdings ist es durchaus möglich, dass dann mit einem Schichtbetrieb gestartet wird
(zB Präsenzunterricht nur jeden 2. Tag…) – Sie erhalten jedenfalls Info, sobald ich welche habe.

Die Regeln in der LockDown-Zeit haben sich nicht geändert:

• In der Schule ist wieder ein Betreuungsbetrieb eingerichtet. Sie können Ihr Kind anmelden (über den Klassenvorstand, per Tel: 02167 2441) . Das Angebot sollte “nur dann in Anspruch genommen werden, wenn dies aus beruflichen oder familiären Gründen notwendig ist” [aus dem aktuellen Schreiben des BM]

• Sollten Jugendliche ihre Arbeiten nicht erfüllen (oder erfüllen können zB wegen technischer Probleme), so werden diese verpflichtet den Betreuungsbetrieb in der Schule zu besuchen.

• Täglich um 8.00 findet ein Zoom-Treffen mit dem Klassenvorstand statt. Hier können aktuelle Probleme behandelt, Fragen zu Übungen gestellt werden.
Lehrer unterschiedlicher Gegenstände sind auch immer wieder dabei und halten Online-Unterricht. Der Link zum Zoomtreffen wird in LMS gestellt (es besteht Anwesenheitsverpflichtung).

• Viele KollegInnen bieten offene Lerngruppen an: hier kann jeder teilnehmen (es besteht keine Verpflichtung).

• Aufgabenstellung und Abgabe erfolgt idR über LMS. Die Aufgaben sind immer am selben Tag abzugeben.

• Zur schnellen Kommunikation dient Skooly.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie auch Zugang zu den Medien haben und kontrollieren Sie, soweit möglich, dass die Arbeiten erledigt werden. Kontaktieren Sie bitte den Klassenvorstand / Fachlehrer, wenn Fragen auftreten. Die Direktion ist täglich spätestens ab 7.00 besetzt: Tel. 02167 2441

Noch ein paar Worte zu den geplanten Testungen:

Wir führen seit 19.1. Testungen durch - alle Ergebnisse sind bislang negativ!

Die Vorgangsweise ist sehr einfach und unkompliziert. Die Schüler führen die Tests - unter Anleitung der Lehrer - selbst durch. Diese Tests sind neu, sie sind sensitiver und können aussagekräftige Ergebnisse liefern, auch wenn man nur im vorderen Bereich der Nase Abstriche macht. Die Tests können schnell durchgeführt werden und werden wahrgenommen, als ob man Nasenbohren würde; in kürzester Zeit sind die Tests abgeschlossen und nach 15 Minuten liegt das Ergebnis vor.

Infos zu den Tests und Video mit Testanleitung:

bmbwf.gv.at/selbsttest

Weitere Infos zu den Selbsttests und zur Einverständniserklärung:

https://nms-neusiedl.at/post/c-19-testungen/

Ich ersuche Sie, dem Selbsttest Ihres Kindes zuzustimmen - nur so können wir die Sicherheit in der Schule für Ihr Kind und für alle anderen erhöhen.

Mit freundlichen Grüßen

Nikolaus Dinhof

Nikolaus Dinhof

Schreiben des Bundesministeriums betreffend des Schulbetriebes ab 25.1.2021

**Schreiben des BM**


Schreiben des Bundesministeriums betreffend des Schulbetriebes ab 18.1.2021

**Schreiben des BM**


Schreiben des Bundesministers betreffend der Selbsttests der SchülerInnen vom 10.1.2021

**Brief an die Erziehungsberechtigten - Selbsttestinfo**


Schreiben des Bundesministeriums betreffend des Schulbetriebes ab 7.1.2021

**Schreiben des BM**

Folgende Schreiben wurden zuletzt per Mail an alle Eltern übermittelt:

**Elternbrief 14.1.2021**


**Elternbrief 21.12.2020**


**Elternbrief 19.12.2020**


**Testungen von SchülerInnen**


**Elternbrief vom 4.12.2020**


**Elternbrief vom 1.12.2020**


**Elternbrief vom 23.11.2020**


**Beratungslehrer und Schulsozialarbeit bieten ihre Hilfe an**


**Elternbrief vom 16.11.2020**

Haben Sie eine Frage an die Schule?

Senden Sie uns Ihre Anfrage!

Weiterlesen

Termine

Termine

Alle Termine 2020/2021 in Übersicht!