Schichtbetrieb Ab 19.04.2021

Gruppeneinteilung für Schichtbetrieb.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Ab Montag, 19.4.2021 wird an den Schulen der Unterricht wieder für alle Klassen im Schichtbetrieb starten. Ab diesem Tag wird es stundenplanmäßigen Unterricht (mit kleinen Abweichungen) geben, wobei die Jugendlichen in jeder Klasse in 2 Gruppen eingeteilt sind (Gruppe A und Gruppe B).

Wochenweise wechselnd haben diese Gruppen entweder am Montag und Dienstag, oder am Mittwoch und Donnerstag Präsenzunterricht in der Schule. Am Freitag findet für alle SchülerInnen Onlineunterricht statt (in gewohnter Weise: Zoom-Meeting um 8.00 – in jeder Klasse folgen dann detaillierte Informationen).

Aller Voraussicht nach bleibt der Schichtbetrieb bis 16.5. bestehen. Für 17.5.2021 ist die Öffnung aller Schulen im NORMALBETRIEB geplant. Ich hoffe sehr, dass dieses Vorhaben auch umgesetzt werden kann und wir endlich wieder alle Kinder im Haus begrüßen können.


Übersicht, wann Ihr Kind Präsenzunterricht in der Schule hat bzw. von zu Hause lernt:.

Teilungsliste und Zeitplan für Schichtbetrieb

Den Listen können Sie entnehmen, welcher Gruppe Ihr Kind angehört und wann Ihr Kind Unterricht in der Schule hat.


Montag – Donnerstag:

Präsenzunterricht bedeutet, dass Ihr Kind stundenplanmäßigen Unterricht an diesen Tagen hat. An den beiden anderen Tagen, an welchen Ihr Kind nicht zum Präsenzunterricht eingeteilt ist, versuchen wir einen Streamingunterricht in Deutsch, Englisch, Mathematik und Spanisch/Nawi/Coding anzubieten. Das bedeutet, dass Ihr Kind in diesen Gegenständen online dabei ist.

Freitag:

8.00 Zoom-Meeting mit dem Klassenvorstand, danach Onlineunterricht (wie wir es auch in der Lockdownzeit hatten)

Schüler/innen dürfen ausschließlich nur dann in die Schule, wenn sie in der Schule einen Antigen-Selbsttest regelmäßig durchführen.

Siehe Schreiben von BM Faßmann im Anhang.

Bitte senden Sie die

Einverständniserklärung

für diese Selbsttests an die Klassenvorstände, wenn dies nicht ohnehin schon geschehen ist. Jenen Schüler/innen, die sich nicht testen lassen, ist der Schulbesuch nicht gestattet. Sie erhalten durch die LehrerInnen Arbeitsaufträge, werden aber nicht regelmäßig pädagogisch begleitet..

Liebe Eltern,
die Pandemiezeiten sind für alle extrem herausfordernd. Wir versuchen in der Schule ein Höchstmaß an Sicherheit für alle zu gewährleisten (Testung, Maskenpflicht, Lüften, Desinfizieren, Schichtbetrieb, Abstandhalten, …). Bitte unterstützen auch Sie diese Maßnahmen und tragen Sie so zur Gesundheit aller (auch Ihres Kindes!) bei.

Danke für Ihr Verständnis

Nikolaus Dinhof


Mitteilungen von Bundesministerium / Bildungsdirektion

Schreiben des Bundesministeriums betreffend des Schulbetriebes ab 19.4.2021


Bundesgesetzblatt 9.4.2021


Schreiben des Bundesministeriums betreffend des Schulbetriebes ab 12.4.2021


Schreiben des Bundesministeriums betreffend des Schulbetriebes ab 4.2.2021


**Schreiben des Bundesministeriums betreffend des Schulbetriebes ab 15.2.2021**


**Schreiben des Bundesministeriums betreffend des Schulbetriebes ab 25.1.2021**


**Schreiben des Bundesministeriums betreffend des Schulbetriebes ab 18.1.2021**


**Schreiben des Bundesministers betreffend der Selbsttests der SchülerInnen vom 10.1.2021**


**Schreiben des Bundesministeriums betreffend des Schulbetriebes ab 7.1.2021**

Mitteilungen der Schulleitung :

**Elternbrief 14.4.2021**


**Elternbrief 4.Klassen 8.4.2021**


**Elternbrief 1.-3.Klassen 8.4.2021**


**Elternbrief 7.4.2021**


**Elternbrief 6.4.2021**


**Elternbrief 25.3.2021**


**Elternbrief 5.2.2021**


**Elternbrief 28.1.2021**


**Elternbrief 14.1.2021**


**Elternbrief 21.12.2020**


**Elternbrief 19.12.2020**


**Testungen von SchülerInnen**


**Elternbrief vom 4.12.2020**


**Elternbrief vom 1.12.2020**


**Elternbrief vom 23.11.2020**


**Beratungslehrer und Schulsozialarbeit bieten ihre Hilfe an**


**Elternbrief vom 16.11.2020**

Haben Sie eine Frage an die Schule?

Senden Sie uns Ihre Anfrage!

Weiterlesen

Sportprüfungen

Sportprüfungen

Die Termine für die Sport-Aufnahmeprüfungen